• Um das Areal von “Viktor Gernots Praterbühne” betreten zu dürfen, gilt die 3-G Regel .(getestet, geimpft, genesen) 
  • Ein aktueller, gültiger Nachweis über den Status dieser 3-Gs in Verbindung mit einem Identitätsnachweis, wird vor dem Eintritt von jeder Person kontrolliert.
  • Wir bitten alle Personen die getestet werden müssen, schon getestet zu erscheinen, da eine Testmöglichkeit in der Praterbühne nicht gegeben ist. Die Teststraßen im Prater sind allerdings in unmittelbarer Nähe und zu Fuß erreichbar.
  • Wir bitten Sie die Gültigkeit Ihrer Testergebnisse und Nachweise genau zu überprüfen, da der Eintritt im Falle eines nicht gültigen Nachweises nicht möglich ist. 

Gültigkeit der Nachweise und Informationen bezüglich Kinderbühne:

  • PCR-Test 72 Stunden
  • Antigentest von einer befugten Stelle 48 Stunden
  • Selbsttests, die vom Datenverabeitungssystem erfasst sind (Wohnzimmertests) sind ab 01. Juli in Wien nicht als Nachweis der 3G gültig!
  • Kinder ab 6 Jahren müssen ebenso einen gültigen Nachweis über den Status der 3 Gs vorweisen.
  • Erstimpfung gültig ab dem 22. Tag nach dem 1. Stich für maximal 3 Monate
  • 2. Stich verlängert Gültigkeit um 6 Monate 
  • Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson): gültig ab dem 22. Tag für 9 Monate, ab dem Tag der Impfung
  • Für bereits genesene Personen, die bisher einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 9 Monate lang ab dem Zeitpunkt der Impfung.

  • Genesene Personen sind nach Ablauf der Infektion für sechs Monate von der Testpflicht befreit
  • Nachweis der Genesung: Absonderungsbescheid, oder Antikörpertest Hinweis zu Antikörpertests: Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt weiterhin für drei Monate ab dem Testzeitpunkt. Der Test auf neutralisierende Antikörper (oder einem entsprechenden Korrelat) wird durch ein humanmedizinisches Labor durchgeführt, welches die von der Österreichischen Ärztekammer vorgegeben Qualitätskriterien dafür erfüllt.
  • Quellen: www.bmbwf.gv.at, www.bmlrt.gv.at

Ihre Sicherheit steht bei uns an erster Stelle, deshalb sorgen wir auf unserem großen Praterbühnen-Gelände durch die Einhaltung der Mindestabstände (besonders im Sitzbereich) dafür, dass Sie einen komfortablen und vor allem sicheren Abend bei uns verbringen können. Demgemäß ist die maximale Personenanzahl bei allen Veranstaltungen bis auf weiteres begrenzt und wir passen unsere Maßnahmen analog den Vorgaben der Regierung an. Unser Personal trägt ordnungsgemäß über die gesamte Veranstaltungsdauer einen Mund-Nasen-Schutz(FFP2).

  • Der Eingangs-, der Gastronomie-, und der Sanitärbereich sind durch Markierungen und Absperrungen (Abstand, Einbahnsystem) geregelt.
  • Wir bitten unsere Gäste den Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten. Außerdem stehen in regelmäßigen Abständen Handdesinfektionsspender  für Sie zu Verfügung. Unser Personal reinigt und desinfiziert alle Oberflächen regelmäßig.
  • Wir ersuchen Sie außerdem auf Ihren Veranstaltungsbesuch zu verzichten, wenn Sie sich krank fühlen oder falls Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer an Covid-19 erkrankten Person hatten.
  • Da es sich bei „Viktor Gernots Praterbühne“ um eine Outdoor-Location handelt, finden Veranstaltungen grundsätzlich auch im Regen statt. Dank der Dienste der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG), sind wir jederzeit über Wetterschwankungen und Unwetterwarnungen informiert und können so ehest möglich reagieren. Im Falle eines Unwetters wird von dessen Dauer ausgehend unterbrochen, abgebrochen oder abgesagt. Aus Sicherheitsgründen finden bei Sturm und hohen Windlasten keine Veranstaltungen statt.
  • Veranstaltungen werden bei Regen grundsätzlich nicht vor der angekündigten Beginnzeit abgesagt, da aufgrund lokaler Schauern, oder plötzlicher Regenstopps  keine genaue Vorhersage getroffen werden kann. Daher werden wir Veranstaltungsabsagen erst am Veranstaltungsort bekannt geben. Abgesagte Veranstaltungen werden in „Viktor Gernots Praterbühne“ grundsätzlich in Form eines Ersatztermins nachgeholt. Sie werden von uns vor Ort bzw. über unsere Homepage über den Termin informiert.
  • Im Falle eines Veranstaltungsabbruchs während der Veranstaltung wird der Termin nachgeholt, wenn sich der Abbruch im ersten Teil des Acts ereignet hat.
  • Aus Sicherheitsgründen und der Einschränkung der Sicht von anderen Personen ist die Mitnahme von Regenschirmen nicht gestattet und wir bitten Sie, diese vor dem Eintreten bei dem dafür bereitgestellten Personal abzugeben.
  • Im Falle des eintretenden Regens stellen wir Ihnen Regenponchos zu Verfügung.
  • Sie können Tickets online im Menüpunkt „Tickets“ oder vor Ort an der Kassa (Öffnungszeiten finden Sie im Menüpunkt „Kontakt“), bzw. über Wien Ticket erwerben
  • Kartenzahlung wird akzeptiert
  • Eine Bestellung/Kauf von Tickets per Telefon oder per E-Mail ist grundsätzlich nicht möglich
  • Den 5 Euro Gastronomie-Jeton erhalten Sie im Zuge der Ticketkontrolle beim Einlass
  • Der Einlass in das Gelände von „Viktor Gernots Praterbühne“ beginnt um 18.30 Uhr, die Veranstaltungen beginnen im Regelfall um 19.30 Uhr
  • Der Einlass der “Kinderbühne” beginnt um 9.30 Uhr,
    die Vorstellungen der “Kinderbühne” beginnen um 10 Uhr
  • Unseren Sitzplan finden Sie online unter www.praterbuehne.at/tickets bzw. www.wien-ticket.at.
  • Bitte beachten Sie, dass die 2er Sitzgruppen im Sitzplan nur gemeinsam und nicht einzeln buchbar sind.
  • Für 3er, 5er,… Gruppen buchen Sie bitte eine Kombination aus 2er Sitzgruppen und Einzelplätzen, dies ist nötig, da wir allen Gästen denselben Komfort unserer Beistelltische bieten wollen.
  • Damit Sie Ihre Speisen und Getränke gemütlich auf Ihren Sitzplätzen konsumieren können, sind Beistelltische für Sie bereitgestellt.
  • Decken und Sitzpolster können Sie selbst mitbringen und es werden eigene Praterbühne-Sitzpolster vor Ort zum Verkauf angeboten.
  • In „Viktor Gernots Praterbühne“ wird eine ca. 20-30 minütige Pause zwischen 1. Teil und 2. Teil der Veranstaltung abgehalten.
  • Der Gastronomie-Bereich ist während der Pause für Sie geöffnet (während der Veranstaltung geschlossen)
  • In der Kinderbühne gibt es keine Pause da nur ein Teil (ca. 60 Min) gespielt wird.
  • Die Veranstaltungsdauer beträgt im Normalfall zwischen 2 und 2,5 Stunden, welche sich wie folgt aufteilt: 50min (1. Teil) + 30min(Pause) + 50min(2. Teil)
  • Die Vorstellungen der “Kinderbühne” dauern etwa 60 Minuten
  • Sollten Sie zu spät erscheinen werden Sie von unserem Personal zu Ihren Plätzen begleitet.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie eventuell bis zur Pause auf anderen Sitzplätzen platziert werden, sofern andere Gäste durch das Erreichen Ihrer Originalplätze während des Acts gestört werden können
  • Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Parkplätzen und Parkgaragen finden Sie im Menüpunkt „Kontakt“ > „Anfahrt“
  • Selbstverständlich sind auch Sanitäranlagen für Sie vor Ort verfügbar
  • „Viktor Gernots Praterbühne“ und alle Bereiche innerhalb des Geländes sind barrierefrei erreichbar
  • Tickets für Rollstuhlfahrer erhalten Sie unter: info@praterbuehne.at bzw. www.wien-ticket.at
  • Der Gastronomie-Bereich befindet sich direkt im Praterbühnen-Areal
  • Topgastronom „Luftburg-Kolarik im Prater“ verwöhnt Sie mit Schmankerl und Getränken in 100 prozentiger Bio-Qualität
  • Sie können Ihre Speisen/Getränke auf den Beistelltischen bei Ihren Sitzplätzen gemütlich konsumieren
  • Die Gastronomie öffnet im Zuge des Einlasses um 18.30 Uhr
  • Den 5 Euro Gastronomie-Jeton erhalten Sie im Zuge der Ticketkontrolle beim Einlass
  • Für Abendveranstaltungen ist ein Mindestalter von 14 Jahren in der Praterbühne vorgeschrieben, sonst wenden Sie sich vorab bitte für Fragen an die Geschäftsleitung unter info@praterbuehne.at (Programme können unter Umständen Schimpfwörter und Inhalte mit sexuellem Hintergrund haben, die für manche Altersgruppen ungeeignet sein können)
  • Der Besuch von Kindern in der “Kinderbühne” ist selbstverständlich erwünscht.
  • Einlass Kinderbühne 9.30 Uhr, Beginn 10.00 Uhr, Dauer ca. 60 Min ohne Pause.
  • In jedem Kinderticket ist eine Tageskarte für die Praterfee (Hüpfburg, uvm. ) der “Luftburg-Kolarik im Prater” im Wert von 4,00 Euro inkludiert, dies wird im Zuge der Ticketkontrollen beim Einlass abgewickelt.
  • Die Programme der Kinderbühne sind für Kinder ab einem Alter von 3-4 Jahren geeignet.
  • Schreiben Sie uns ein Mail an info@prater-buehne.at , wir behalten Vergessenes/Verlorenes für 4 Wochen auf
  • Etwaige Aktionen und Rabatte finden Sie direkt im Online-Shop bei der jeweiligen Veranstaltung
  • Schreiben Sie uns Ihre Anfrage per Mail an info@prater-buehne.at
  • Die detaillierte Haus- und Platzordnung finden Sie im Menüpunkt „Impressum & AGBs“ bzw. vor Ort
  • Die Mitnahme von Tieren ist nicht gestattet (ausgenommen Blindenhunde, dies ist vorab schriftlich bekannt zu geben)