STROBL&SOKAL sagen 2021 “JA”!
Ja  zum    „WELTREKORD mit PIRRON&KNAPP“ 
und die beiden Schmähbrüder feiern damit 
das 20-jährige Bühnenjubiläum.

Kein anderes deutschsprachiges Duo – seit der Auflösung des Originals Pirron&Knapp im Jahre 1961 !!!  hat es geschafft alle Hits von PIRRON&KNAPP in einem Programm zu präsentieren. 

Nun kann es das Publikum wieder live erleben – 60 Jahre danach !

Mit dem BLITZO ins TRÖPFERLBAD, mit dem GOGOMOBIL nach BELLA VENEZIA, vom CAMPING zum LÄNDERMATCH.

Und nicht nur das: auch Wahnsinnstexte wie „Die Telefonbuchpolka“, „Der  g´schupfte Ferdl“  oder „Der Socken“ sind im Gehirn der Beiden und im Gepäck.

Eine gehirnakrobatische Leistung zu der Michael Niavarani sagen würde: “Sats es zwa deppat?”

Wir behaupten: DAS IST WELTREKORD  made in ÖSTERREICH !
Kommen Sie, hören Sie , staunen Sie , feiern Sie !

Mehr Info:

Thomas Strobl und Rainer Sokal lernen einander 1986 bei JAZZ GITTI and her DISCO KILLERS kennen.
Dort erleben sie gemeinsam mit Jazz Gitti und den Kollegen die sensationellsten Erfolge:  
dreifach Platinauszeichnung für 150.000 verkaufte Tonträger,
ausverkaufte Stadthalle Wien mit 11.000 Fans, 
Verleihung des “World Music Awards” in Monte Carlo, 
unzählige Fernsehauftritte vom Musikantenstadl bis zur ZDF-Hitparade-  
und werden zu Top – Bühnen und Unterhaltungsprofis.

Nach der Auflösung der Disco Killer Ende der 90er Jahre geht es für STROBL&SOKAL als Duo aber erst richtig los. Im Jahr 2000 bringen sie ihr erstes Programm “IM TRÖPFERLBAD DER GEFÜHLE” auf die Bühne.
Es folgen die Programme “KREUZ&QUER”, “FRISCH LACKIERT” und “GLÜCK FÜR DIE WELT”, mit Fernsehaufzeichnungen im Kabarett SIMPL und Aufführungen quer durch Österreich.

Sie sind WELTREKORDHALTER im PIRRON&KNAPP singen, und beherrschen die zungenbrecherischsten Kabarettklassiker  aus dem Effeff.